Ilan Scheindling Musiker Bildender Künstler Augsburg

Biographie als Musiker

1956 geboren in Haifa/Israel

1961 Umzug nach Augsburg

1963 erster Unterricht bei Kapellmeister Gregor Heuer

        (auch Tonsatz und Musiktheorie)

1970 erste kompositorische Versuche und Arbeiten

1975 Abitur

1977-1981 Musik-/Klavierstudium am Konservatorium

         bei Naoko Matsuda und Hanae Nakajima

seit 1981 über viele Jahre hinweg Unterricht bei

         Prof. Gottfried Hefele

         Fortbildungen/Workshops/Meisterklassen bei

         Prof. Sascha Konstantinova

         Prof. Peter Feuchtwanger

         Teilnahmen an den Tagungen des Instituts für

         Neue Musik und  Musikpädagogik Darmstadt

1981-1985 Studium der Germanistik/Kunstgeschichte, Universität Augsburg

seit 1983 Lehrtätigkeit am Gymnasium St. Stephan Augsburg (Klavier)

seit 1985 Theatermusikproduktionen für verschiedene freie Ensembles,

        Musik zu Performances/diverse (Gedicht-)Vertonungen und

        Kompositionen

o.T.

Biographie als Bildender Künstler

1981-1988        Besuch von Abendaktkursen, später:

Durchführung und Organisation von Abendaktkursen (Uni Augsburg)

seit 1990           verstärkte Hinwendung zur Malerei

Fortbildungen/Meisterkurse bei

Prof. Hans Baschang und Prof. Oskar Koller

seit 1992           Mitglied im Berufsverband bildender Künstler

seit 2002           Mitglied in der Künstlervereinigung "Ecke"

2003                 Ecke-Kunstpreis

zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen im In- und Ausland

 

Auswahl:

Große Schwäbische Kunstausstellung (über 20 Teilnahmen)

Ausstellungen zum Schwäbischen Kunstpreis (2 Teilnahmen)

Bayerische Kunst unserer Tage (Staatsgalerie Bratislava)

Kafka-Ausstellung (Tanzhaus Prag), BBK-Galerie (Linz)

Galerie Vita (Bern), Galerie Cortina (Mailand)

 

Öffentliche Ankäufe:

Stadt Gersthofen

Bayerische Staatsgemäldesammlungen

Jüdisches Kultur Museum Augsburg

 

Ständige Präsenz von Arbeiten in der Max- Galerie Augsburg

sowie der Artothek Augsburg